Abu Dhabi


"The World is a book, and those who do not travel read only a page."             -  Saint Augustine

Ankunft im St. Regis - Abu Dhabi

Unser Hotel, das St Regis Abu Dhabi ist zentral gelegen, unweit des allbekannten Emirates Palace. Die Hotelzimmer reichen vom 33.-49. Stockwerk. Der Blick aus unserem Zimmer im 41. Stock ist sensationell. Der Nation Riviera Beach Club ist vom Hauptgebäude des Hotels aus über einen privaten Tunnel erreichbar, der unter der Corniche durchführt.

Wie jeder Gast, der sich in den Wüstenmetropolen Abu Dhabi oder Dubai aufhält, machen wir uns am späten Nachmittag auf zu einer Wüstensafari. Damit wir in den Dünen vor einem Umkippen bewahrt werden, lassen unsere Fahrer zunächst erheblich Luft aus den Reisen unserer Jeeps.

Dann geht es los – ein bisschen wie Achterbahnfahren, aber unsere bequemen Jeeps federn jegliche Erschütterung ab. Zum Sonnenuntergang finden wir einen schönen Platz in den Dünen, bevor wir unser Wüstencamp erreichen.

Im Wüstencamp ist bereits ein großes Buffet für uns aufgebaut und wir erleben traditionelle Darbietungen vom Feuerschlucker über den Derwischtänzer, bis hin zur Bauchtänzerin.

Delhi

Mein Titel


Am folgenden Tag erkunden wir bei herrlichem Wetter Abu Dhabi, die Hauptstadt der VAE und sind beeindruckt!

Nachdem wir den besten Blick auf den Emirates Palace und die Scheich-Zayid-Moschee genießen durften, machen wir Stopp bei einem Besucherzentrum auf Saadiyat Island.

Hier informieren wir uns über die neuesten Bauvorhaben des Emirates . Abu Dhabi soll Kulturzentrum werden – architektonische Meisterleistungen mit dem Bau eines Louvres, eines Guggenheim Museums und des Zayed National Museum sind in den nächsten Jahren geplant. Wir freuen uns schon auf einen neuen Kunst-HotSpot!

Delhi

Mein Titel

Der Besuch der Scheich-Zayid-Moschee ist obligatorisch. Das schneeweiße Gebäude glänzt im Sonnenlicht und seine opulente Ausstattung ist immer wieder beeindruckend! Sie ist ein architektonisches Wunderwerk, das Platz für 40.000 Gläubige bietet und mit 80 Kuppeln, über 1.000 Säulen, vergoldeten Kronleuchtern und dem größten handgewebten Teppich der Welt aufwartet.

Delhi

Mein Titel

Ein Besuch des Ethiad Innovation Center ist äußerst interessant! Wir betreten die Kabinen des B787 Dreamliners und A380 von Etihad und sind von der exklusiven und durchdachten Ausstattung der Business und First Class sehr beeindruckt.

Am Abend ist es soweit! Die MS Europa 2 liegt am brandneuen Cruise Terminal im Hafen von Abu Dhabi und erwartet uns bereits zu einem wunderbaren Abend an Bord!

 

Delhi

Mein Titel

Nach einem exzellenten Dinner im Weltmeere Restaurant feiern wir auf dem Pool Deck mit der Band „Right Said Fred“ eine berauschende Party.

Leider müssen wir bereits wieder Abschied von Abu Dhabi nehmen und freuen uns bereits auf den neuen „Kunst-HotSpot“ bei unserem nächsten Besuch!

Gabriele Johannes


Reisen aus Leidenschaft