Einsame Buchten, türkisblaues Meer, Olivenhaine, alte Fincas...

5* Boutique Mallorca


Mallorca überrascht bei jedem Besuch aufs Neue! Wir haben ein großartiges Wochenende auf der beliebten Sonneninsel verbracht und waren zu Gast im wunderschönen 5* Boutique Hotel Pleta de Mar, welches erst im Mai 2017 für „ Adults Only“ seine Tore geöffnet hat.

Schon die Rezeption bietet ein kunstvolles Ambiente...alle Skulpturen und Kunstwerke des Hotels sind Werke einheimischer Künstler!

Wow! Der erste Blick in die Gärten der Hotelanlage verschlägt uns den Atem. Wunderschön!
Das Hotel Pleta de Mar gehört zu der kleinen familiengeführten Boutique Hotelgruppe, Torre d‘ Canyamel, deren Hotels wir bei unserem Aufenthalt alle im Detail erkunden.

Die Architektur dieses neuen, von Natur umgebenen Hotels zeichnet sich durch ihre Eleganz und perfekte Einbindung in die Umgebung aus. Ein Platz, um die Seele baumeln zu lassen! Wunderschöne Suiten, die in der Anlage verteilt sind, geben genügend Raum für Privatsphäre. Jede Suite hat sogar eine eigene Außendusche. 

Auch die Küche ist fantastisch! Die jungen Köche sind sehr experimentierfreudig und kochen bereits auf Sterneniveau! Zum Frühstück wird ein abwechslungsreiches Buffet geboten. Mit dem herrlichen Blick auf den Infinity-Pool, den Garten und das Meer möchte man seinen Platz am Frühstückstisch gar nicht schnell verlassen.

Das ebenfalls 5 * Boutique Hotel Can Simoneta liegt in direkter Nachbarschaft. Hier haben wir haben einen wunderschönen Abend verbracht und bei Mondschein noch lange auf der Terrasse gesessen. Der Blick auf’s Meer ist einfach atemberaubend!

Das Can Simoneta liegt auf einem Hochplateau mit herrlichem Blick auf das Meer. Ein Ort für Ruhesuchende! Die Zimmer sind alle unterschiedlich und individuell in einem mediterranen Stil eingerichtet. Ein kurzer Weg führt uns zum Strand, hier steht das hoteleigene Beachhouse. Es ist eine alte, mallorquinische Villa, deren 9 Zimmer individuell gebucht werden können.

Die Küche ist ebenfalls exquisit! Die Gäste von Can Simoneta und Pleta de Mar haben die Möglichkeit, die Restaurants beider Plätze genießen.
Ein traumhaftschöner Ort, der auch sehr beliebt für Hochzeitsfeiern ist! Für eine Feier kann das Hotel Can Simoneta mit seinen gesamt 28 Zimmern komplett für ein Wochenende gemietet werden. Hier wird ausnahmsweise auch ein Auge zugedrückt und bei einem solchen Event sind Kinder in dem ansonsten „Adults only“ Hotel erlaubt. Wir hatten das Glück einen Blick auf die Vorbereitungen einer Hochzeit zu werfen...mit Liebe zum Detail wurde der Garten romantisch geschmückt!

Am nächsten Tag machen wir uns auf den Weg zu „Ses Salines“...Hier, inmitten des Naturschutzgebietes der Salz-Salinen liegt das Wellnesshotel Fontsanta. Auf dem Grundstück befindet sich die einzige natürliche Thermalquelle auf der gesamten Insel. Thermalbäder laden zum Entspannen ein. Der weitläufige Garten bietet eine Oase der Ruhe, herrlich für einen Gesundheits-und Wellnessaufenthalt.

Das Hotel befindet sich ganz in der Nähe von Es Trenc, einer der berühmtesten Strände Mallorcas – auch Karibikstrand genannt.

Wir besichtigen die nahe gelegenen Salzwerke und fühlen uns fast wie im Skiurlaub...wenn die Temperaturen nicht so herrlich wären!

Auf nach Palma, der wunderschönen Hauptstadt von Mallorca. In der Markthalle Mercat de L’Olivar starten wir unsere Stadterkundung...Der Fischmarkt hat uns wieder besonders begeistert!

Unmittelbar in der Altstadt liegt das Hotel “Convent de la Missió“, das im 17.Jahrhundert zur Ausbildung von Missionaren erbaut wurde. Das Hotel wurde vor einem Jahr noch einmal komplett renoviert. Auf dem Dach befindet sich eine herrliche Dachterrasse mit kleinem Pool, auf der man zwischen seinen Kultur- und Shoppingerlebnissen entspannen kann!

Der angesehene Küchenchef Marc Fosh bietet in seinem Michelin * Restaurant verlockende und köstliche Speisen. Wir durften es testen und waren begeistert!

Für eine Stadterkundung kann man sich gerne auch ein Rad ausleihen.

Zum Abschluss unserer Inspektion schauen wir uns die Hotels Can Simoneta und Pleta de Mar noch einmal von der Wasserseite aus an. Mit dem hoteleigenen Speedboot fahren wir die Mittelmeerküste entlang und sehen auch die Höhlen von Arta, die sich in unmittelbarer Nähe befinden.

Die Hotels der „ Torre d‘ Canyamel“ haben uns absolut überzeugt! Eine Kombination der verschiedenen Häuser ist möglich.
Wie wäre es mit einem erholsamen und entspannten Aufenthalt am Meer in Kombination mit der wunderschönen und quirligen Altstadt von Palma.
Für uns immer wieder ein Genuss!

Hasta Luego
Ihre Gabriele Johannes


Gabriele Johannes
Travel Designerin aus Hamburg.
Sie möchten individuell verreisen?
Reisen aus Leidenschaft