Zypern

ZYPERN * ANASSA PALACE , ALMYRA, ANNABELLE


Tag 1

Die Anreise zu unserem Hotel Anassa Palace war sehr lang, da zu unserer Reisezeit nur der Zielflughafen Larnaca buchbar war. Von dort aus beträgt die Transferzeit ca. 2 Stunden. In den Sommermonaten werden mittlerweile Flüge nach Paphos angeboten, diese Möglichkeit erleichtert die An/Abreisebedingungen immens.

Angekommen im Anassa Palace wurden wir aufs Herzlichste mit einem Cocktailempfang auf der wunderschönen Terrasse begrüßt. Der Blick über die Bucht von Chrysochou ist atemberaubend!

Schnell sind die Strapazen der Anreise vergessen und wir werden zu einem Abendessen mit zypriotischer Folklore in einem romantischen Innenhof verwöhnt. Die byzantinischen Kapelle "Avia Athanasia" trägt zum besonderen Charme der Kulisse bei.


Tag 2

Frühstück draußen auf der herrlichen Terrasse des Amphora Restaurants. Das Buffet ist äußerst reichhaltig und sehr gut!

Heute besichtigen wir das weitläufige Resort, welches sich wie ein zypriotisches Dorf an den Berg schmiegt. Wunderschöne Gärten, eine traumhafte Poolanlage sowie ein direkter Zugang zum Sand/Kieselstrand spiegeln eine ruhige und entspannte Atmosphäre wider.

8 fabelhafte Restaurants verwöhnen mit frischen und mediteranen Köstlichkeiten!

Es gibt diverse Zimmerkategorien. Besonders schön sind die Suiten, mit einem eigenen kleinen Pool auf der Terrasse, von wo aus man die gesamte Bucht überblicken kann.

Der Thalassa SPA bietet ein vielseitiges Angebot und lädt zum Relaxen ein!

Anassa Palace

Anassa Palace

Anassa Palace

Anassa Palace

Anassa Palace

Anassa Palace

Anassa Palace

Anassa Palace

Anassa Palace

Anassa Palace

Anassa Palace

Anassa Palace

Am Nachmittag wartet unser Transfershuttle, der uns zu den 45 km entfernten 4 * Hotels der Thanos Gruppe bringt.

Das Almyra Hotel ist ein Design Hotel, von der Einrichtung eher modern, mit einem kleinen SPA Bereich. Das Hotel liegt direkt am Meer, aber es gibt keinen Strand. Zwei Außenpools laden zum Baden ein.

Das Annabelle Hotel gehört ebenfalls zur Thanos Hotelgruppe. Es liegt direkt neben dem Almyra Hotel, so dass die Gäste aus beiden Hotels die jeweiligen Einrichtungen nutzen dürfen.

Das Annabelle Hotel liegt inmitten einer hübschen Gartenanlage. Der Poolbereich schlängelt sich durch die Anlage, es gibt ein nettes Beach Restaurant. Auch wenn das Annabelle direkt an der Promenade zum Meer liegt, ist kein Strand vorhanden!

Das lebendige Zentrum von Paphos mit seinem alten Fischerhafen und vielen archäologischen Sehenswürdigkeiten liegt nur wenige Minuten zu Fuß entfernt.

Für uns wurde ein Barbeque auf der Strandpromenade aufgebaut. Bei herrlichstem Wetter konnten wir unseren Lunch mit Blick auf das Meer und begleitender Folklore genießen.

Zurück im Anassa Palace Hotel wurden wir am Abend zu einem Cocktail auf die Terrasse geladen. Wieder verschlug uns der Blick in der Abenddämmerung die Sprache. Einfach wunderschön!

Paphos

Paphos

Paphos

Paphos

Paphos

Paphos


Tag 3

Heute steht ein Bootsausflug auf dem Programm. Wir fahren in das benachbarte Fischerdorf Latchi und steigen auf unser Boot. Wir schippern langsam an der Küste entlang und erreichen das Anassa Palace Hotel. Was für ein Anblick von der Wasserseite aus betrachtet! Wenige Minuten später erreichen wir die Blaue Lagune. Ein paar mutige Schwimmer springen ins eiskalte Wasser und genießen die türkisblaue See.

Das Wetter meint es gut mit uns! Zurück im Hotel, sind wir zum Barbeque am Strand eingeladen. Alles ist wunderschön gedeckt, große Zelte spenden Sonne.

Wir erkunden wir noch ein bisschen die Hotelanlage und lassen die Seele baumeln.

Am Abend treffen wir uns zum Galaabend im Ballsaal. Vorher jedoch werden wir auf der Terrasse mit einem grandiosen Feuerwerk überrascht! Eine Atmosphäre, die zum Neujahrswechsel nicht hätte besser sein können.


Herzlichen Dank an das gesamte Team und die Thanos Familie für die perfekte Organisation und die wunderschöne Zeit im Anassa Palace!
Gabriele Johannes


Reisen aus Leidenschaft